Kehraus Fazit Woche 1



Hallo ihr Lieben,

ich begrüße euch herzlich zum ersten Wochenfazit beim Projekt Kehraus. In dieser ersten Woche bin ich hoffnungslos gescheitert. Es ging zwar gut los mit viel Schreiberei am PC für Botanik. Aber durch ein krankes Kaninchen namens Samuel, saß ich auch zwei Nachmittage bei verschiedenen Tierärzten und habe mich dafür heldenhaft durch einen halben Orkan mit viel Regen gekämpft. Kranke Tiere haben ja hier absolute Priorität. Also erwartet euch heute nicht so viel. Ein paar Dinge möchte ich aber jetzt am Wochenende noch angehen, davon könnt ihr dann nächste Woche lesen.


   
Ausbildung
  • mein "Stiefkind" weiterbearbeiten, sprich: Pflanzen ins Herbarium kleben und für die Bestehenden die Infoseiten ausfüllen (und Fotos machen, damit man sehen kann, wie so ein Herbarium aussieht)
  • Botanik-Lernordner ergänzen : angefangen alle Lernkontrollfragen zu bearbeiten
  • Drogenkunde-Lernordner ergänzen
  • für den Erste Hilfe- Lehrgang anmelden : Termin steht, anmelden muss ich mich und meine Freundin noch
  • Anschreiben für die Zulassung aufsetzen 
  • 2 Praktikumsbescheinigungen unterschreiben lassen
  • Altweiber-Kostüm planen (Pflichtveranstaltung der Schule... *seufz*) : ich schwanke aktuell zwischen 2 Kostümen: Schattenjägerin, zusammen mit einer Freundin oder Schattenweltlerin in Form einer Elfe


Kreatives
  • die Pinnwand vom letzten Kehraus ist noch offen - also diesmal fertigstellen : dieses Wochenende möchte ich anfangen und den Rahmen lackieren
  • Hausschuhe häkeln
  • Lesezeichen-Idee umsetzen
  • KS-Wundertüten planen


Sonstiges
  • meinen Fernseher endlich mal rauswerfen
  • Charity-Paket packen und abschicken
  • meine "Aussteuer" in den Keller verfrachten


Sport
  • 2mal pro Woche den Crosstrainer benutzen: am Donnerstag bin ich 40 Minuten gecrosstrainert. Immerhin einmal diese Woche 

5/15 Zielen angefangen
0/15 Ziele erreicht.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen